Halsketten: Hochwertige Schmuckstücke als besonderer Blickfang

Halsketten

Halsketten sind Klassiker des Schmückens. Sie bekleiden den Menschen im wahrsten Sinne des Wortes, seit er existiert. Schon aus früher prähistorischer Zeit sind Halsketten als Schmuckstücke belegt. Halsschmuck in Form von mehrgliedrigen Halsketten ist überhaupt der früheste nachgewiesene Schmuck des Menschen. Früher trugen Fürsten und Königinnen prächtige Ketten. Heute kann sich diesen Luxus fast jeder leisten. Dabei ist die Vielfalt von Halsketten nahezu grenzenlos. Sie können nicht nur aus ganz unterschiedlichen Materialien und Edelmetallen gefertigt sein, sondern auch die unterschiedlichsten Formen und Längen haben. Selbst wer nur eine einzige schlichte Gold- oder Silberkette besitzt, kann diese immer wieder verändern, indem er zwischen verschiedenen Anhängern wechselt. Die meisten Frauen, aber auch immer mehr Männer lieben Halsketten. Schließlich ist der Hals eine exponierte und intime Körperregion, die durch eine Kette betont wird. Betont wird durch eine Kette so auch das Gesicht und bei längeren Ketten die Brust.

Halsketten sind die Alleskönner unter den Schmuckstücken

Halsketten sind auch deshalb wunderbare Schmuckstücke und wahre Alleskönner unter den Schmuckstücken, weil sie eine einfache Garderobe zu etwas Besonderem machen können. Ein schlichtes schwarzes Oberteil wird wahrhaft geadelt, wenn eine Frau dazu ein Medaillon oder einen funkelnden Edelstein an einer etwas längeren Kette trägt. Eine Perlenkette zum kleinen Schwarzen macht das Outfit erst komplett. Überhaupt kann ein schöner Anhänger an einer Kette weit mehr sein als nur Schmuck. Vielleicht ist er ein persönlicher Talisman oder ein Glaubensbekenntnis oder aber ein Schmuckstück, das uns symbolisch mit einem anderen Menschen verbindet. Ketten sind sehr vielseitig. Eine Kette, die das Dekolleté einer Frau betont, betont auch ihre Weiblichkeit. Wenn ein Mann einer Frau eine schöne und hochwertige Kette schenkt, wird er gleich auch noch ihr Herz erobern. Denn eine bezaubernde Halskette steht auch für Liebe und Leidenschaft.

Hochwertige Schmuckketten aus Gold, Platin oder Silber

Besonders beliebt sind hochwertige und massive Schmuckketten aus Gold, Platin oder Silber. Beim Juwelier gibt es diese klassischen Schmuckstücke in verschiedenen Formen und Ausführungen. Die bekanntesten Schmuckkettenformen sind Königsketten, Ankerketten, Kordelketten und Panzerketten. Weniger bekannt sind Formen wie die Zopfkette, die Aidakette, die Marinekette, die Kugelkette oder die Schlangenkette, die auch Gänsegurgel genannt wird. Schlichte Ketten aus Gold oder anderen Edelmetallen sind am besten zum Tragen von wertvollen Anhängern geeignet. Das Wort Kette wurde übrigens vom lateinischen Wort catena abgeleitet und bedeutet so viel wie Schar oder Reihe. Schön gearbeitete Ketten aus Gold oder anderen Edelmetallen passen zum Alltagsoutfit ebenso wie zu einer festlichen Garderobe. Durch das Wechseln der Anhänger sind solche Ketten so wandelbar wie kein anderes Schmuckstück. Mit einem neuen Anhänger erfindet sich eine Kette praktisch immer wieder neu oder besser noch, seine Besitzerin tut es.

Charmante Schmuckketten ganz individuell getragen

Schmuckketten bereichern jedes Outfit und sind ein Zeichen für Individualität und Stil. Halsketten haben eine ästhetische Funktion, sind aber auch Ausdruck der Persönlichkeit. Eine hochwertig gearbeitete Kette steht im Grunde jeder Frau gut zu Gesicht und auch immer mehr Männer begeistern sich für diese Form des Schmückens. Ketten können sehr individuell getragen werden und bieten die Möglichkeit zu experimentieren. Warum nicht mal mehrere Ketten gleichzeitig tragen oder an eine Kette gleich mehrere Anhänger anbringen? Besonders lange Ketten können auch doppelt oder sogar dreifach um den Hals gelegt werden. Halsketten passen zum romantischen Typ Frau ebenso wie zu einem kühlen und extravaganten Typ. Es kommt dabei immer auf das Wie des Tragens an und natürlich auf die Kette selbst. Passend zu einer Kette findet man im wohlsortierten Schmuckhandel auch oftmals passende Ohrringe, Armbänder und Ringe. So kann ein ganzes Ensemble zusammengestellt und getragen werden. Doch Achtung! Bei Schmuck kann weniger auch mehr sein. Sicher kommt es immer aber auch auf den Anlass an, zu dem Halsketten und weitere Schmuckstücke angelegt werden.